KfW-BAK-Energiekongress 2016 „Eine Zwischenbilanz der deutschen Energiewende“

21.04.2016

Auditorium Friedrichstraße | Friedrichstraße 180 | 10117 Berlin

10.00 – 17.00 Uhr

 

An wen richtet sich der Energiekongress?

Der KfW-BAK Energiekongress richtet sich insbesondere an Architekten, Ingenieure, Energieberater, Handwerker und Immobilienverwalter. Es werden insgesamt ca. 300 Besucher aus Politik, Wirtschaft und Medien erwartet.


Welches Ziel hat der Energiekongress?

Der Kongress soll Antworten liefern auf die Fragen:

·         Wo steht die Energiewende?

·         Was sind die aktuellen Herausforderungen insbesondere im Gebäudesektor?

·         Welche Perspektiven lassen sich für die Zukunft ableiten?

Hierzu werden die wesentlichen am Prozess der Energiewende beteiligten Entscheider und Experten an einen Tisch geholt. Den Besuchern werden Vorträge hochkarätiger Sprecher aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Baupraxis mit aktuellen Informationen zum Themenfeld Energiewende im Gebäudesektor und mit visionären Ausblicken geboten.

Außerdem werden im Rahmen von vier parallelen Workshops folgende zentrale Aspekte der Energiewende in den Mittelpunkt gestellt: die energieeffiziente Stadt- und Gebäudeplanung und die klimaschonende Energieproduktion.

 

 

^